Johann H. Gorkiewicz ▫Künstler
|| |DANK|
|HINWEISE ZUM ERWERB DER KUNSTWERKE|
|KUNSTWERKE ALS REPRÄSENTATION...|
|AUSSTELLUNG| |PROJEKT|
|VITAE|


Zyklus 'Bunte Steine'

besteht aus insgesamt 39 Bildern (alle in Pastell auf weißem Papier im Format 26x36cm, gerahmt 50x65cm). Die 'Bunten Steine' entstanden 1995 angeregt durch die Dichtung 'Bunte Steine' von Adalbert Stifter. Adalbert Stifter hat in dieser Erzählung wunderschöne Landschaftsbeschreibungen eingebaut. In meinem Werk sind es 'innere Landschaften' die ich versucht habe zu beschreiben. Zustände und Ereignisse die unser tiefstes Inneres betreffen und im Laufe eines Lebens der Mensch durchlebt, durchleben kann. Bis 2002 habe ich dazu Texte geschrieben weil die Folge der Bilder als Gesamtes eine Geschichte in logischer Reihenfolge darstellen. Damit ist es möglich eine auditiv ergänzte Ausstellung zu gestalten. Das Ziel dieser Arbeit ist, diese innere Landschaften die wir durchlaufen aus dem Unbewussten auf eine heitere und skurrile Weise multimedial wirkungsvoll ins Bewusstsein zu holen.

Johannes Gorkiewicz: 'Steinbutt' aus dem Zyklus 'bunte Steine', Pastell auf Papier, 36x26cm, 1996 Johannes Gorkiewicz: 'Steinfrucht' aus dem Zyklus 'bunte Steine', Pastell auf Papier, 36x26cm, 1996 Johannes Gorkiewicz: 'Stein des Weisen' aus dem Zyklus 'bunte Steine', Pastell auf Papier, 36x26cm, 1996 Johannes Gorkiewicz: 'Steineiche' aus dem Zyklus 'bunte Steine', Pastell auf Papier, 36x26cm, 1996

vier Bilder aus dem Zyklus:
1-Zykl-Nr 7.: Steinbutt
2-Zykl-Nr 11.: Steinfrucht
3-Zykl-Nr 13.: Stein des Weisen
4-Zykl-Nr 16.: Steineiche

Falls Sie an einem dieser Bilder interessiert sind, aber nicht den ganzen Zyklus erwerben wollen, besteht die Möglichkeit ein Bild in abgeänderter Form als Auftragswerk anzufertigen.

|ODER SO|